Darsberg Open Air 2006

DARSBERG OPEN AIR

2006

Just Free

DIE CHEFS

Um nicht in ähnliche Zeit-Nöte wie 2005 zu kommen, hatten wir das Programm für das DARSBERG OPEN AIR 2006 etwas "luftiger" geplant. Das war auch für unsere Nerven besser, denn so schwitzten wir nicht in jeder Umbau-Pause, ob es denn auch planmässig weitergehen würde ...

Es begannen JUST FREE aus dem Raum Heidelberg. Wie der Kontakt zur dieser Band zustande kam, ist schnell erklärt: den Bass zupft da Horst S., der auch Gitarrist bei BORDERLINE ist. Leider mussten auch JUST FREE vor relativ wenig Publikum spielen - nur langsam füllte sich der Platz am Kindergarten ...

Gleich als zweiter Stelle des Programms das absolute Highlight des DOA 2006 - die Rock-Comedy-Truppe DIE CHEFS aus dem Sinsheimer Raum servierten ein Knaller-Programm, an dem ausnahmslos alle ihren Spaß hatten. Schade für die Band, daß sie nie den ganz großen Durchbruch geschafft haben (verdient hätten sie es allemal) - andererseits aber gut für uns, denn nur so konnten wir uns eine Band der Spitzenklasse leisten und dem Publikum Hochkarätiges bieten ...


The Mykells

Redial

FIRST CHILD



powered by Beepworld